vergrößernverkleinern
Dennis Schröder wurde 2013 an 17. Position gedraftet

Nationalspieler Dennis Schröder und seine Atlanta Hawks haben die Vorbereitung auf die neue NBA-Saison mit einem Erfolgserlebnis abgeschlossen.

Das Team um den 21 Jahre alten Braunschweiger gewann bei Meister San Antonio Spurs mit 117:107.

Schröder kam knapp 18 Minuten zum Einsatz und steuerte acht Punkte bei.

Topscorer der Hawks, die am kommenden Mittwoch zum Auftakt in Kanada bei den Toronto Raptors antreten, war Jeff Teague mit 21 Zählern.

Als bester Spurs-Werfer sammelte Europameister Tony Parker 17 Punkte.

Derweil haben die Los Angeles Lakers entschieden, Superstar Kobe Bryant für den Rest der Vorbereitung zu schonen.

Der zuletzt von vielen Verletzungen geplagte fünfmalige NBA-Champion wurde beim 94:86 gegen die Portland Trail Blazers mit dem deutschen Nationalspieler Chris Kaman (12 Punkte) nicht eingesetzt und soll auch am Freitag gegen die Sacramento Kings nicht auflaufen.

"Er braucht eine Pause und hat mir genug gezeigt. Wir sind alle glücklich damit, wo er steht", sagte der neue Lakers-Trainer Byron Scott.

Bryant hatte vor knapp anderthalb Jahren einen Achillessehnenriss erlitten und in der abgelaufenen Spielzeit nach einem Bruch des Schienbeinkopfes nur sechs Spiele absolviert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel