vergrößernverkleinern
Josh McRoberts entledigt sich seines Trikots aus Frust

Miamis Josh McRoberts hat beim Sieg der Heat gegen die Toronto Raptors (107:102) für eine kuriose Aktion gesorgt.

Offenbar aus Frust über seine eigene Leistung zerriss sich der Power Forward während des Spiels sein Trikot.

Mc Roberts schaffte es im Spiel nur zu zwei Punkten und einem Rebound.

Diese Aktion erinnerte an den deutschen Diskuswerfer Robert Harting, der ebenfalls durch eine solche Aktion Bekanntheit erlangte - allerdings mit einem Unterschied.

Harting zerstörte sein Trikot nach dem Olympiasieg 2012 in London vor Freude, McRoberts allerdings aus Frust.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel