vergrößernverkleinern
Kobe Bryant erzielte gegen die Golden State Warriors 44 Punkte

Kobe Bryant hat für seine Los Angeles Lakers die nächste Gala-Vorstellung abgeliefert, die neunte Niederlage konnte der Superstar aber erneut nicht verhindern.

Die "Black Mamba" schlug mit 44 Punkten und fünf Rebounds zu, doch gegen Stephen Curry und die Golden State Warriors setzte es dennoch eine 115:136 (55:74)-Niederlage.

Allein in der ersten Hälfte kassierten die desolaten Lakers 74 Punkte, negativer Höhepunkt war aber das dritte Viertel mit 41 Zählern der Warriors.

Curry war für Golden State mit 30 Punkten und 15 Assists der beste Mann, Center Andrew Bogut sorgte mit 15 Punkten und zehn Rebounds für ein Double-Double.

Auf Seiten der Lakers punktete aus der Starting Five neben Bryant lediglich Jordan Hill zweistellig. Der Center brachte es auf 15 Punkte und elf Rebounds.

Los Angeles legt mit neun Niederlagen aus zehn Spielen den schlechtesten Start der Klubgeschichte hin und liegt weiter auf dem letzten Platz der Western Conference.

251 Punkte bei den Warriors gegen die Lakers, ganz anders das Bild in Oklahoma City.

Statt hochklassigem Basketball gab es beim Duell Thunder gegen Rockets ein Fehlwurffestival, das mit 69:65 für Houston endete.

Beide Mannschaften unterboten sich gegenseitig mit schwachen Wurfquoten, Houston brachte gerade mal 28,8 Prozent aus dem Feld zustande.

Das letzte Mal, dass eine Mannschaft mit einer derartig schlechten Wurfquote gewinnen konnte, war im Jahr 2000.

Chicago setzte sich mit 28,6% verwandelten Würfen mit 74:72 gegen die Clippers durch.

"Das Spiel wird wohl nicht in die Hall of Fame aufgenommen", erklärte Rockets-Coach Kevin McHale trocken.

Topscorer der Partie war Houstons James Harden mit 19 Punkten, neun Rebounds und fünf Assists.

Die Rockets ziehen durch den neunten Sieg im zehnten Spiel mit West-Spitzenreiter Memphis gleich.

OKC kassierte ohne seine verletzten Stars Kevin Durant und Russell Westbrook die achte Niederlage im elften Saisonspiel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel