vergrößernverkleinern
Das Thunder-Duo Durant und Westbrook kommt in dieser Saison erst auf zwei Spiele

Für die Oklahoma City Thunder könnte die schlimme Leidenszeit mit zwei verletzten Superstars vielleicht bald vorbei sein.

Kevin Durant und Russell Westbrook stehen nach Informationen der Zeitung "The Oklahoman" kurz vor der Rückkehr auf das NBA-Parkett.

Durant, der noch vor dem Saisonstart mit einer Stressfraktur im rechten Fuß passen musste, stieg ebenso wieder ins Mannschaftstraining ein wie Kollege Westbrook, der sich nach zwei Spielen die Hand gebrochen hatte.

"Sie haben am Training teilgenommen und einen guten Eindruck gemacht", erklärte Head Coach Scott Brooks.

Nach Informationen des "Oklahoman" könnte das Duo bereits Freitag wieder auf dem Feld stehen.

Diese Meldung wollte Brooks aber nicht bestätigen.

"Ich habe keine Ahnung, wann sie in dieser Woche untersucht werden", erklärte Brooks: "Danach werden wir sehen wie es weiter geht. Sie werden erst spielen, wenn sie 100 Prozent bereit sind."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel