vergrößernverkleinern
Jan Menneken wechselt wechselt vom Tennisweltverband in London zur NBA

Jan Menneken, langjähriger Marketing-Chef des Tennisweltverbandes ITF, ist von der NBA zum Associate Vice President Germany, Nordics and Central Europe, ernannt worden.

Der aus Deutschland stammende Menneken übernimmt damit die Leitung der geschäftlichen und sportlichen Entwicklung der NBA in dieser Region.

Menneken wird sich hauptsächlich auf die Akquise neuer Marketingpartner in Deutschland und der Region konzentrieren und darüber hinaus auch die Bereiche TV-Marketing, digitales Marketing, Events und Lizenzierungen zum weiteren Ausbau des NBA-Geschäfts in Deutschland, Nord- und Mitteleuropa betreuen.

Vom NBA-Hauptsitz für Europa, Nahost und Afrika (EMEA) in London aus wird Menneken seine Position unter Marc Armstrong, NBA-Vizepräsident für Globales Marketing und Neue Märkte ? EMEA, wahrnehmen.

"Wir freuen uns, Jan im Team der NBA EMEA begrüßen zu dürfen", sagte Armstrong. "Jans langjährige Erfahrung und sein umfassendes Netzwerk in der Sportbranche wird ganz entscheidend für das weitere Wachstum unseres Geschäfts in diesen Märkten sein."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel