vergrößernverkleinern
Dennis Schröder ist bei den Hawks zweiter Point Guard hinter Jeff Teague
Dennis Schröder ist bei den Hawks zweiter Point Guard hinter Jeff Teague © getty

Dennis Schröder und seine Atlanta Hawks haben mit einem 100:91 gegen die New Orleans Pelicans den dritten Sieg im vierten Spiel gefeiert.

Der deutsche Point Guard lieferte in seinen 17 Minuten dabei eine gute Leistung ab. Mit 11 Punkten war er bester Werfer von der Bank. Außerdem gelangen ihm 2 Rebounds und 2 Assists.

Bester Werfer der Hawks war Jeff Teague mit 26 Zählern. Für die Pelicans erzielten Jrue Holiday und Ryan Anderson jeweils 20 Punkte. Zudem gelangen mit Al Horford (Atlanta), Anthony Davis und Ömer Asik (beide New Orleans) gleich drei Spielern Double-Doubles.

Mit dem Sieg klettern die Hwaks im Osten auf den fünften Platz, die Pelicans sind im Westen Elfter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel