vergrößernverkleinern
Dennis Schröder-Atlanta Hawks-Denver Nuggets-Ty Lawson-Dribbling
Dennis Schröder (r.) feierte mit den Atlanta Hawks den sechsten Sieg in Serie © getty

Dennis Schröder hat mit den Atlanta Hawks seinen Siegeszug in der NBA fortgesetzt.

Die Hawks feierten beim 96:84 (57:36) gegen die Denver Nuggets ihren sechsten Sieg in Folge an rückten an den Washington Wizards (ebenfalls 13 Siege bei 6 Niederlagen) vorbei auf den zweiten Platz in der Ost-Konferenz.

Schröder kam von der Bank und verbuchte in 18 Spielminuten sieben Punkte und drei Assists. Allerdings traf der 21-Jährige nur zwei seiner sieben Würfe aus dem Feld.

Atlantas Matchwinner war mit 23 Punkten und vier Ballgewinnen Paul Millsap.

Topscorer der Partie war Denvers Small Forward Wilson Chandler mit 29 Punkten, der zudem zehn Rebounds holte. Die Nuggets stecken nach der dritten Schlappe in Folge auf Platz 10 im Westen fest.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel