vergrößernverkleinern
Magic Johnson-Los Angeles Lakers
Magic Johnson (r.) schaut bereits auf die kommende Saison und den NBA-Draft © getty

Klublegende Magic Johnson drückt seinen Los Angeles Lakers nicht länger die Daumen. "Ich hoffe, die Lakers verlieren jedes Spiel", sagte der 55-Jährige der Tageszeitung "Newsday".

Der frühere Starspieler des 16-maligen Meisters empfiehlt dem Verein, in dieser NBA-Saison mit Blick auf den Draft möglichst schlecht abzuschneiden.

"Man darf nicht im Mittelfeld stehen. Entweder musst du richtig gut sein oder richtig schlecht, um einen guten Pick zu bekommen", sagte der fünfmalige NBA-Champion.

Hintergrund ist, dass bei der Talenteverteilung Draft die schlechtesten Teams zuerst dran sind. L. A. ist mit sechs Siegen und 16 Niederlagen Vorletzter im Westen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel