vergrößernverkleinern
Andrej Kirilenko war im Sommer von den Minnesota Timberwolves nach New York gewechselt
Andrej Kirilenko war im Sommer von den Minnesota Timberwolves nach New York gewechselt © getty

Andrej Kirilenko wechselt von den Brooklyn Nets zu den Philadelphia 76ers. Das melden verschiedene Medien übereinstimmend.

Der 31-Jährige war zum letzten Mal am 3. November zum Einsatz gekommen und erzielte bisher ganze drei Punkte. Brooklyn zählte vor der Saison zum Favoritenkreis, hat aber mit acht Siegen bei zwölf Niederlagen bisher eine eher durchwachsene Spielzeit hingelegt.

Kirilenko war erst im Sommer von den Minnesota Timberwolves nach New York gewechselt und hatte bei dem Transfer deutliche Gehaltseinbußen in Kauf genommen.

In der NBA spielte der Forward zehn Jahre lang (2001-2011) für die Utah Jazz.

Nach dem Lockout zu Beginn der Saison 2011/12 war "AK-47" für eine Spielzeit zu ZSKA Moskau zurückgekehrt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel