vergrößernverkleinern
Reggie Miller lief in seiner NBA-Karriere nur für die Indiana Pacers auf
Reggie Miller ist der beste Scorer der Indiana Pacers in der NBA-Historie © getty

NBA-Hall-of-Famer Reggie Miller hat sich erneut zu Kobe Bryant und der Situation bei den Los Angeles Lakers geäußert und dabei seine Kritik erneuert.

Miller verglich das Spiel der Lakers und ihres Stars Bryant mit einer "Reality Show".

"Ja, es ist eine Reality Show, sogar eine sehr gute", sagte er auf entsprechende Nachfrage während eines Media Conference Calls. "Darum geht es in Los Angeles, und Kobe ist nun mal ihr Superstar."

Zuvor hatte der mittlerweile als TV Experte tätige Miller Bryant in einem Vergleich mit Michael Jordan wenig schmeichelhaft wegkommen lassen.

"Michael Jordan an seinem schlechtesten Tag ist immer noch zehnmal besser als Kobe Bryant an seinem besten Tag", antwortete Miller in der "Dan Patrick Show" auf die Frage, gegen welchen der beiden Superstars es schwerer war.

Miller spielte von 1987 bis 2005 für die Indiana Pacers in der NBA und traf so auf Jordan und Bryant in ihren jeweils besten Phasen.

Am vergangenen Sonntag überholte Bryant Jordan in der ewigen Punkteliste der NBA und ist damit auf Rang drei vorgerückt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel