vergrößernverkleinern
Dennis Schröder (l.) wurde 2013 in der ersten Runde des NBA-Drafts von den Atlanta Hawks ausgewählt
Dennis Schröder (l.) wurde 2013 in der ersten Runde des NBA-Drafts von den Atlanta Hawks ausgewählt © getty

Nationalspieler Dennis Schröder wird für seine starken Leistungen in der NBA mit einem Auftritt im "kleinen" Allstar-Game belohnt.

Die Assistenztrainer der Teams aus der nordamerikanischen Profiliga wählten den 21-jährigen Guard von den Atlanta Hawks in das Aufgebot für die Rising Stars Challenge.

Im früher als Rookie Challenge bekannten Showspiel tritt Schröder damit am 13. Februar in New York für die Welt-Auswahl gegen das US-Team an.

"Das ist großartig für Dennis. Er hat so hart gearbeitet", sagte Hawks-Trainer Mike Budenholzer zur Nominierung.

Nur Profis in ihrem ersten oder zweiten NBA-Jahr standen zur Wahl. Die Rising Stars Challenge findet zwei Tage vor dem 64. Allstar-Game statt.

Schröder erzielt diese Saison in 43 Spielen 8,1 Punkte im Schnitt und kommt pro Spiel auf 3,3 Assists sowie zwei Rebounds und hat damit großen Anteil am Erfolg der Atlanta Hawks.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel