vergrößernverkleinern
Iman Shumpert und J.R. Smith von den New York Knicks
Iman Shumpert und J.R. Smith von den New York Knicks wechseln zu den Cleveland Cavaliers © getty

LeBron James bekommt bei den Cleveland Cavaliers zwei neue Mitspieler zur Seite gestellt.

Im Rahmen eines drei Teams umfassenden Trades erhalten die "Cavs" von den New York Knicks die beiden Guards J.R. Smith und Iman Shumpert, Dion Waiters wechselt dafür von Cleveland zu den Oklahoma City Thunder, die ihrerseits Lance Thomas an die Knicks abgeben. (Die NBA - LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM)

New York erhält zudem die beiden bisherigen Cleveland-Spieler Alex Kirk und Lou Amundson und einen künftigen Zweitrundenpick der Cavs.

Cleveland schnappte sich zudem einen künftigen Erstrundenpick der Thunder. Während sich Cleveland und die Thunder von dem Trade sportliche Verbesserungen erhoffen, verschaffen sich die Knicks vor allem finanzielle Flexibilität.

Alle Neuzugänge verfügen über nicht-garantierte Verträge und können sofort wieder entlassen werden.

Zudem sparen die "Knickerbockers" durch die Entlassung von Center Samuel Dalembert, der erst im Sommer von den Mavericks in den "Big Apple" gewechselt war, weitere 3,8 Millionen US-Dollar ein.

Cleveland schreitet ohne den verletzten James momentan durch eine tiefe sportliche Krise, die in der Nacht auf Dienstag durch die 92:95-Niederlage bei Liga-Schlusslicht Philadelphia 76ers ihren negativen Höhepunkt fand.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel