vergrößernverkleinern
Dennis Schröder steuerte bei der Rising Star Challenge 13 Punkten, neun Assists und drei Steals zum Sieg von Team World bei
Dennis Schröder steuerte bei der Rising Star Challenge 13 Punkten, neun Assists und drei Steals zum Sieg von Team World bei © Getty

Es wird spektakulär beim All-Star Weekend in New York. Bevor die All-Stars in der Nacht von Sonntag auf Montag (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM) ins Geschehen eingreifen, dürfen sich die Fans beim All-Star Saturday Event auf reichlich Action auf dem Parkett freuen.

"Shooting Stars", "Skills Challenge", "Three Point Contest" und "Slam Dunk" lauten die Disziplinen, bei denen sich die Besten der Besten aus der NBA messen.

Nationalspieler Dennis Schröder von den Atlanta Hawks wird nach der Rising Stars Challenge auch an der "Skills Challenge" teilnehmen. "Ich freue mich dabei zu sein und werde alles geben", versichert der Point Guard bei SPORT1. Im Wettbewerb rund um Passen, Dribbeln und Werfen trifft der Deutsche unter anderem auf seinen Teamkollegen Jeff Teague – und der hofft auf ein Treffen im Finale. "Wenn wir uns im Finale treffen, muss er sich anstrengen", sagte Schröder mit einem Schmunzeln: "Dann werden wir sehen, wer schneller ist und mehr drauf hat am Ball."

Im Dunking Contest kämpfen Zach LaVine (Minnesota Timberwolves), Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks), Victor Oladipo (Orlando Magic) und Mason Plumlee (Brooklyn Nets) um den Titel, den sich im letzten Jahr John Wall von den Washington Wizzards geholt hat.

Den Dreier-Contest entschied 2014 Scharfschütze Marco Belinelli von den San Antonio Spurs für sich. In diesem Jahr ist der Wettbewerb mit den "Splash Brothers" Steph Curry und Klay Thompson (Golden State Warriors), Kyle Korver (Atlanta Hawks), James Harden (Houston Rockets), Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers) und Wesley Matthews (Portland Trail Blazers), JJ Reddick (Los Angeles Clippers) und Titelverteidiger Belinelli so hochkarätig besetzt wie selten.

SPORT1 überträgt den Event in der Nacht von Samstag auf Sonntag ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel