vergrößernverkleinern
Houston Rockets v Phoenix Suns, Kevin McHale
Kevin McHale ist Headcoach der Houston Rockets © Getty Images

Die Houston Rockets empfangen in der Nacht auf Donnerstag die Chicago Bulls in der NBA  (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM auf tv.SPORT1.de).

Die Rockets (33-15) müssen dabei weiter auf Center Dwight Howard (Knie) verzichten, der auf unbestimmte Zeit ausfällt. Das Team von Headcoach Kevin McHale weißt ohne "Superman" jedoch eine Bilanz von elf Siegen bei fünf Niederlagen auf.

Gegen die Bulls (30-19) sollen die anderen Big Men die Lücke am Brett schließen. "Sie müssen sich alle steigern und gut spielen", fordert McHale.

Bei der 101:114-Niederlage bei den Detroit Pistons war davon jedoch nichts zu sehen, als es Detroits Brettspieler Greg Monroe und Andre Drummond zusammen auf 30 Punkte und 28 Rebounds brachten.

Mit Chicagos Pau Gasol und Joakim Noah wartet nun die nächste schwere Aufgabe für Houstons Center-Spieler. All-Star Gasol überzeugte in den letzten neun Spielen mit durchschnittlich 15,4 Punkten und 14,7 Rebounds, während sich Noah nach Verletzungspause pro Spiel 10,8 Korbabpraller greift.

Umso mehr Verantwortung lastet deshalb einmal mehr auf den Schultern von James Harden. "Fear the beard" ist mit 27 Punkten pro Partie der Topscorer der gesamten NBA. Beim letzten Aufeinandertreffen in Chicago (105:114) hielten ihn die Bulls jedoch bei 20 Punkten.

SPORT1 zeigt die Partie Houston Rockets gegen Chicago Bulls ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und im LIVESTREAM. Mit den LIVESCORES auf SPORT1.de und in der SPORT1 App können Sie zudem alle NBA-Spiele verfolgen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel