vergrößernverkleinern
Indiana Pacers v Houston Rockets Dwight Howard
Dwight Howard spielt seit 2013 bei den Houston Rockets © Getty Images

Center Dwight Howard von den Houston Rockets wird am Mittwoch gegen die New Orleans Pelicans sein Comeback geben. Das teilten die Rockets mit.

Der Big Man hatte Houston wegen einer Schwellung im Knie seit dem 25. Februar gefehlt und insgesamt 26 Spiele verpasst.

Gegen die Pelicans wird Howard zwar in der Startformation stehen, bekam vom medizinischen Stab der Rockets allerdings zunächst ein Minutenlimit auferlegt.

Die Rockets stehen trotz Howards langer Abwesenheit mit einer Bilanz von 47 Siegen und 23 Niederlagen auf Platz drei in der Western Conference.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel