vergrößernverkleinern
Houston Rockets v Dallas Mavericks
Dirk Nowitzki haben sich erneut für die Playoffs in der NBA qualifiziert © Getty Images

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks ziehen trotz Spielpause in die Postseason der NBA ein. Damit setzten die Texaner eine beeindruckende Serie mit nur einem Ausrutscher fort.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks stehen in der NBA sicher in den Playoffs.

Durch die Niederlage der Oklahoma City Thunder gegen die San Antonio Spurs sind die Mavs, die erst in der Nacht auf Donnerstag wieder spielen, nicht mehr von einem Playoffplatz im Westen zu verdrängen. 

Mit einer Bilanz von 46 Siegen und 31 Niederlagen steht Dallas auf dem siebten Rang. Die New Orleans Pelicans, aktuell Achter, haben bereits vier Spiele Rückstand, OKC als Neunter sogar 4,5.

Stand jetzt würde Dallas damit in der ersten Runde auf die Houston Rockets treffen, die mit 53-24 knapp vor den Memphis Grizzlies (52-25) auf Platz zwei liegen.

Damit hat es Dallas in 15 der letzten 16 Spielzeiten in die Postseason geschafft. In dieser Phase verpassten die Mavs lediglich 2012/2013 als Zehnter die Playoffs - im Übergangsjahr nach den Abgängen von Jason Kidd und Jason Terry und mit einem Kader um Chris Kaman, Darren Collison, und O. J. Mayo.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel