vergrößernverkleinern
Miami Heat v San Antonio Spurs
Luol Deng führt das Team Africa an © Getty Images

Die Stars aus der NBA laufen in diesem Jahr erstmals bei einem Showspiel in Afrika auf.

Am 1. August trifft in Johannesburg/Südafrika ein Team mit Spielern afrikanischer Herkunft gegen den "Rest der Welt" an. Das Event ist Teil des Entwicklungsprogramms der NBA und des Weltverbandes FIBA.

Der achtmalige Allstar Chris Paul (Los Angeles Clippers) ist beim "NBA Africa Game" Kapitän des World Teams.

Team Africa wird von Luol Deng (Miami Heat) angeführt, der im Südsudan geboren wurde.

Zudem wird die Veranstaltung von Mike Budenholzer (Atlanta Hawks), NBA-Trainer des Jahres, sowie den beiden NBA-Botschaftern Dikembe Mutombo und Hakeem Olajuwon unterstützt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel