vergrößernverkleinern
Dennis Schröder von den Atlanta Hawks
Dennis Schröder und die Atlanta Hawks treffen jetzt auf die Brooklyn Nets © Getty Images

Die Brookly Nets haben sich in der Eastern Conference der NBA den letzten Playoff-Platz gesichert.

Durch einen 101:88-Erfolg gegen die Orlando Magic kletterte Brooklyn auf Rang acht hoch und überholte die Indiana Pacers. Dabei erhielten sie Schützenhilfe von den Memphis Grizzlies, die den Konkurrenten aus Indianapolis mit 95:83 besiegten.

Die Nets sind damit der Playoff-Gegner in Runde 1 von Dennis Schröder und den Atlanta Hawks im Osten (Die NBA-Playoffs LIVE im TV auf SPORT1 US).

Atlanta verlor das bedeutungslose letzte Spiel der Hauptrunde selbst mit 85:91 (49:42) bei den Chicago Bulls und gab dabei eine 18-Punkte-Führung aus der Hand (Alles zur NBA im Free-TV auf SPORT1: Do., 23.30 Uhr: Inside US Sports).

Dennis Schröder zeigte in 17 Minuten ein starkes Spiel und erzielte 21 Punkte bei neun von 13 erfolgreichen Versuchen aus dem Feld.

Playoffs: Die Partien der Runde 1 im Osten

Atlanta Hawks (1.) - Brooklyn Nets (8.)
Cleveland Cavaliers (2.) - Boston Celtics (7.)
Chicago Bulls (3.) - Milwaukee Bucks (6.)
Toronto Raptors (4.) - Washington Wizards (5.)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel