vergrößernverkleinern
Steve Nash gehört zur NBA-Delegation für das Event auf Kuba
Steve Nash gehört zur NBA-Delegation für das Event auf Kuba © Getty Images

Nach der Wiederaufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und Kuba leistet die NBA einen Beitrag zur Annäherung beider Länder.

In Zusammenarbeit mit dem Weltverband FIBA veranstaltet die Liga Ende April ein Entwicklungsprogamm in dem Karibikstaat. Zur NBA-Delegation zählen die früheren Top-Spieler Steve Nash und Dikembe Mutombo.

Die USA hatten die diplomatischen Beziehungen zu dem kommunistischen Land 1961 als Reaktion auf die kubanische Revolution zwei Jahre zuvor abgebrochen.

Nach mehr als einem halben Jahrhundert ohne diplomatische Beziehungen hatte US-Präsident Barack Obama im Dezember eine grundlegende Neuausrichtung der Politik der Vereinigten Staaten gegenüber Kuba angekündigt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel