vergrößernverkleinern
Washington Wizards v Atlanta Hawks - Game Two
Dennis Schröder kann mit den Hawks erstmals in Führung gehen © Getty Images

Dennis Schröder und die Atlanta Hawks wollen in der zweiten Runde der NBA-Playoffs erstmals in Führung gehen.

In Spiel drei der Eastern Conference Semifinals gegen die Washington Wizards am Samstag um 23 Uhr muss das Team des deutschen Nationalspielers dabei zum ersten Mal in der Best-of-Seven-Serie in der Fremde antreten.

Spiel eins hatten die Wizards gewonnen, die Hawks konnten in der zweiten Partie ausgleichen und Washington damit die erste Playoff-Niederlage überhaupt zufügen.

Ein entscheidender Faktor könnte wie in den ersten beiden Partien Superstar John Wall sein. Der Point Guard der Wizards ist der absolute Anführer seines Teams und zeigte in Spiel eins eine starke Leistung. Der 24-Jährige zog sich in eben jenem Macht allerdings fünf Brüche in der linken Hand zu und konnte in Spiel zwei nicht auflaufen.

Trotz der Horrordiagnose ist sein Einsatz im dritten Aufeinandertreffen noch nicht völlig augeschlossen.

"Ich weiß es ehrlichgesagt noch nicht", sagte Wall auf die Frage, ob er einsatzbereit sei.

Ob mit Wall oder ohne: Basketballfans steht eine spannende Partie bevor.

Mit Spannung ist auch in der zweiten Partie der Nacht zu rechnen. Die Memphis Grizzlies empfangen die Golden State Warriors zu Spiel drei (Ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und in den LIVESCORES).

Die Grizzlies hatten bei der Rückkehr von Mike Conley überraschend die zweite Partie bei den Warriors gewonnen. Memphis will beim Stand von 1:1 seinen Heimvorteil verteidigen.

Golden State bleibt als Erster der regulären Saison aber Favorit.

SPORT1 versorgt Sie auf SPORT1.de und in der SPORT1 App mit allen wichtigen Infromationen zu den dritten Duellen. In den LIVESCORES können Sie die Spiele live mitverfolgen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel