vergrößernverkleinern
Andrej Kirilenko war im Sommer von den Minnesota Timberwolves nach New York gewechselt
Andrej Kirilenko macht Schluss mit dem Basketball © getty

Der russische Basketballstar Andrej Kirilenko hat seine Karriere im Alter von 34 Jahren beendet.

"Körperlich gibt es für jeden Spieler Grenzen. Deshalb ist die Zeit gekommen, etwas anderes zu machen", sagte der langjährige NBA-Profi der russischen Nachrichtenagentur R-Sport.

Kirilenko, Europameister von 2007 und zweimal Europas Basketballer des Jahres (2007, 2012), hat zuletzt für ZSKA Moskau gespielt. Mit dem Klub wurde "AK-47" dreimal Meister.

In der NBA stand der Forward bei den Utah Jazz, den Minnesota Timberwolves, den Brooklyn Nets und den Philadelphia 76ers unter Vertrag. Da er sich weigerte, für die Sixers zu spielen, wurde Kirilenko im Januar vom Klub suspendiert und kehrte nach Moskau zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel