vergrößernverkleinern
Atlanta Hawks v Cleveland Cavaliers- Game Four
Mike Scott spielt seit 2012 für die Atlanta Hawks © Getty Images

Mike Scott von den Atlanta Hawks ist am Donnerstag nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei verhaftet worden.

Der Teamkollege des Deutschen Dennis Schröder war allerdings nur als Passagier beteiligt und ist das Fluchtfahrzeug nicht selber gefahren.

Bei der Untersuchung des Fahrzeuges, das nach einer Verfolgungsjagd von knapp zwei Meilen stoppte, fand die Polizei knapp 30 Gramm Marihuana und zehn Gramm Ecstasy.

Der Fahrer und Scott wurden von der Polizei verhaftet, der Spieler der Hawks wegen Drogenbesitzes.

Scott wurde 2012 gedraftet und absolvierte in der vergangenen Saison 68 Spiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel