vergrößernverkleinern
Jimmy Butler bleibt den Bulls treu
Jimmy Butler bleibt den Bulls treu © Getty Images

Jimmy Butler bleibt übereinstimmen Medienberichten zufolge bei den Chicago Bulls.

Die Bulls geben Butler erwartungsgemäß einen Maximumvertrag.

Damit verdient der MIP der letzten Saison 90 Millionen Dollar in fünf Jahren.

Nachdem der Flügelspieler das Angebot am Montag erhalten hatte, soll Butler Treffen mit den Los Angeles Lakers, Boston Celtics, Philadelphia 76ers und Dallas Mavericks verschoben haben.

Der Vizepräsident der Bulls, John Paxson, hatte bereits vorab angekündigt jedes Angebot für den 25-Jährigen mitzugehen.

Butler wurde im letzten Jahr erstmals zum All Star gewählt und kam auf 20 Punkte, 5,8 Rebounds und 3,3 Assists pro Spiel.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel