vergrößernverkleinern

Die National Basketball Association hat vor dem Start der Saison 2015/16 eine Änderung des Playoff-Modus in Erwägung gezogen.

Die Liga will den Passus, dass ein Divisions-Gewinner automatisch für die Playoffs qualifiziert ist, streichen.

In Zukunft sollen die acht Plätze je Conference streng nach der Sieg/Niederlage-Bilanz vergeben werden.

Letzte Saison führte der noch bestehende Modus dazu, dass Portland trotz einer schlechteren Bilanz als die Los Angeles Clippers im Westen auf Platz vier in die Postseason startete.

NBA-Commissioner Adam Silver stellte die Änderung bereits für die kommende Saison in Aussicht, allerdings müsste die Reform noch vor Beginn der Preseason beschlossen werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel