vergrößernverkleinern
Charlie Villanueva von den Dallas Mavericks aus der NBA
Charlie Villanueva kam vor der Saison 2014/15 aus Detroit © Getty Images

Auch Charlie Villanueva verlängert seinen Vertrag bei den Dallas Mavericks. Der Power Forward bestätigt entsprechende Meldungen und enthüllt Details zu anderen Angeboten.

Charlie Villanueva wird auch in der kommenden NBA-Saison für die Dallas Mavericks auflaufen. Das bestätigte der Power Forward in seinem Blog.

Laut The Dallas Morning News einigten sich beide Parteien auf einen Einjahresvertrag zum Veteranenminimum von knapp 1,5 Millionen Dollar.

Der 30-Jährige kam vor der abgelaufenen Saison nach Texas und brachte es in 64 Spielen auf durchschnittlich 6,3 Punkte und 2,3 Rebounds.

Villanueva entschied sich nach Aussagen dabei gegen andere lukrative Angebote aus der NBA. So soll er Offerten von den Los Angeles Clippers, den Washington Wizards und den Sacramento Kings zu Gunsten der Mavericks ausgeschlagen haben.

Nach J.J. Barea und Richard Jefferson ist Villanueva der dritte Spieler, der sich weiter an die Texaner bindet. Offiziell kann die Verlängerung laut NBA-Regularien jedoch erst ab dem 9. Juli gemacht werden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel