vergrößernverkleinern
George Hill im Hickory-Trikot
George Hill präsentiert das Hickory-Trikot © twitter@George_Hill3

Zu Ehren des Basketball-Streifens "Hoosiers" treten die Indiana Pacers in der kommenden Saison in ausgewählten Spielen im Trikot der fiktiven Hickory High School an.

Die Indiana Pacers sorgen in der kommenden Saison mit speziellen Trikots für Aufsehen.

Das NBA-Team wird anlässlich des 30. Jahrestages des Hollywoodfilms "Hoosiers" (Dt. Titel: "Freiwurf") im Outfit des darin portraitierten Teams der fiktiven Hickory High School antreten.

In Zusammenarbeit mit den MGM-Filmstudios soll in ausgewählten Spielen die Basketball-Tradition des Staates Indiana gewürdigt werden.

Auf Twitter präsentierte Guard George Hill das rote Trikot mit den goldenen Hosen. "Wir fühlen uns durch die Hickory-Trikots geehrt. Hoosiers trägt uns zurück in eine spezielle Zeit", sagte Pacers-Präsident Larry Bird, der selbst aus French Lick in Indiana stammt.

In dem legendären Film von 1986 führt Hollywood-Star Gene Hackman die winzige High School sensationell zur State Championship.

Dennis Hopper wurde für seine Rolle als ständig betrunkener Vater eines Spielers sogar für den Oscar nominiert.

Der Film basiert auf der Milan High School, die 1954 sensationell die Staatsmeisterschaft gewonnen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel