vergrößernverkleinern
Rapper Drake hat das neue Trikot der Toronto Raptors vorgestellt © Twitter/@Raptors

Die Toronto Raptors denken sich für die Vorstellung ihres neuen Trikots etwas besonderes aus. Rapper Drake zeigt das Jersey bei seinem Konzert erstmals der Öffentlichkeit.

Die Toronto Raptors haben auf ungewöhliche Weise ihr neues Alternativ-Trikot für die kommende NBA-Saison vorgestellt.

Rapper und Edelfan Drake trug bei seinem Konzert am Montagabend in Toronto erstmals das schwarze Jersey, welches die Raptors bei Auswärtsspielen tragen werden.

Grammygewinner Drake ist zugleich "globaler Botschafter" des NBA Teams und hatte am Design mitgewirkt. Bei der Präsentation trug er das Jersey mit der Nummer 6 von Torontos Guard Corey Joseph, der aus einem Vorort von Toronto stammt.

Das Alternativtrikot hat goldene Streifen an den Seiten und am Ausschnitt. Als zweites Ausweichtrikot haben die Raptors eine Version in Schwarz und Rot, dazu die bereits bekannten Jerseys in Weiß (heim) und Rot (auswärts).

Mit im Publikum bei Drakes Konzert war auch Superstar Kevin Durant von den Oklahoma City Thunder.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel