vergrößernverkleinern
Lamar Odom
Lamar Odom brach in einem Bordell in Las Vegas zusammen © Getty Images

Nach seinem Zusammenbruch befindet sich der ehemalige NBA-Star Lamar Odom auf dem Weg der Besserung. Seine Tante JaNean Mercer verbreitet Zuversicht.

Dem früheren NBA-Star Lamar Odom geht es nach seinem Zusammenbruch offenbar deutlich besser. "Er macht wundersame Fortschritte", teilte die Familie des 35-Jährigen am Dienstag mit.

Odom, mit den Los Angeles Lakers zweimal Champion in der Basketball-Profiliga, war in der vergangenen Woche in einem Bordell in der Nähe von Las Vegas ohnmächtig aufgefunden worden.

"Wir könnten nicht glücklicher sein. Wir wissen, dass es nicht einfach für Lamar wird, seinen Zustand kontinuierlich zu verbessern. Aber seine unerbittliche Stärke und sein Glaube an Gott werden ihn da durchführen", hieß es im Statement, das Odoms Tante JaNean Mercer veröffentlichte.

Odom atmet seit Freitag laut US-Medienberichten wieder selbstständig und hat bereits mit Freunden und Familienmitgliedern gesprochen. Der frühere Teamkollege von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks und Weltmeister von 2010 soll bald versuchen, wieder zu laufen.

Der ehemalige Partner von TV-Sternchen Khloe Kardashian war in der "Love Ranch" zusammengebrochen. Angeblich sollen Kokain und Potenzmittel im Spiel gewesen sein. Odom war Anfang der Woche in eine medizinische Einrichtung in der Nähe seines Wohnortes Los Angeles verlegt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel