vergrößernverkleinern
Staples Center
Steve Balmer und Mark Cuban innig auf der Kiss Cam vereint © Twitter@SportsCenter

Ihre beiden Teams können sich nicht wirklich leiden, Steve Ballmer und Mark Cuban verbindet zumindest eine gewisse Rivalität unter NBA-Klub-Besitzern.

Ballmer, Besitzer der Los Angeles Clippers, und Cuban, Boss von Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks, sind nach dem turbulenten Sommer und dem Last-Minute-Rückzieher von Clippers-Center DeAndre Jordan sicher nicht die besten Freunde.

Dies wollte die Entertainment-Abteilung des Staples Centers in Los Angeles ändern.

Wie immer ging bei den Heimspielen der Clippers die beliebte Kiss-Cam durch das Publikum – und brachte so ein ganz besonderes Pärchen zusammen.

Ballmer und Cuban wurden beim 104:88-Sieg der Clippers über einen kleinen Umweg als Paar auf den Videowürfel gebracht und sorgten mit ihrem leicht erzwungenen Schmusekurs zumindest für einige Lacher beim Publikum.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel