vergrößernverkleinern
Dennis Schroder und die Atlanta Hawks unterlagen den Cleveland Cavaliers
Dennis Schroder und die Atlanta Hawks unterlagen den Cleveland Cavaliers © Getty Images

Dennis Schröder kassiert mit den Atlanta Hawks eine Niederlage in Cleveland. Durch frühe Fouls bremst sich Schröder selbst aus. Bei den Cavs glänzen die beiden Superstars.

Nationalspieler Dennis Schröder und die Atlanta Hawks haben in der NBA eine 97:109-Niederlage bei den Cleveland Cavaliers kassiert (Die NBA auf LIVE im TV auf SPORT1 US )..

Schröder stand zwar erneut in der Starting Five, musste jedoch nach zwei Fouls innerhalb der ersten zwei Minuten früh auf der Bank Platz nehmen.

Der wiedergenesene Jeff Teague übernahm fortan das Kommando und wird wohl auch in den nächsten Spielen wieder seine eigentliche Starter-Rolle einnehmen.

Wegen seiner frühen Fouls und dem zurückgekehrten Teague kam Schröder gegen die Cavs nur auf 16 Minuten Einsatzzeit. Dabei kam er auf sieben Punkte und zwei Rebounds.

Beste Werfer der Hawks waren Paul Millsap mit 14 Punkten und elf Rebounds und Kyle Korver, dem ebenfalls 14 Punkte und ein Rebound gelangen. Bester Werfer der Partie war Clevelands Kevin Love mit 25 Punkten, dem viermaligen MVP LeBron James gelang mit 19 Punkten und 11 Rebounds ein Double Double.

In der Tabelle der Eastern Conference ist Atlanta Fünfter, Spitzenreiter bleibt Cleveland.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks waren in der Western Conference nach dem Sieg gegen Utah Jazz am Samstag spielfrei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel