vergrößernverkleinern
Michael Jordan und Frank Kaminsky
Frank Kaminsky (r.) wurde 2015 in der ersten Draftrunde von Michael Jordans Bobcats ausgewählt © Getty Images

Die Charlotte Hornets haben gewaltigen Respekt vor ihrem Teameigentümer Michael Jordan.

Im Sommer hatte der beste Basketballer aller Zeiten bereits gesagt, er würde sich zutrauen, seine Hornets-Spieler im Eins-gegen-Eins zu schlagen.

Rookie Frank Kaminsky stimmte nun zu. Der 22-Jährige sagte in einem Telefon-Interview, er würde gegen den 30 Jahre älteren "His Airness" den kürzeren ziehen "Ich denke, er würde mich schlagen."

Das war wohl die cleverste Entscheidung aus Sicht von "Frank the Tank". Hätte er sich öffentlich einen Sieg zugetraut, wäre die Herausforderung des immer noch ultra-ehrgeizigen Jordan wohl auf dem Fuß gefolgt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel