Video

LeBron James stürzt in die Zuschauer und verletzt dabei die Frau des Golfers Jason Day. Sein Trainer fordert die NBA-Verantwortlichen zum Handeln auf.

Dass Plätze in Reihe eins nicht immer vom Vorteil sind, musste die Ehefrau des australischen Profigolfers Jason Day auf schmerzhafte Weise erfahren.

Beim 104:100-Sieg der Cleveland Cavaliers gegen die Oklahoma City Thunder in der NBA kam es im vierten Viertel zu einem Zwischenfall mit Superstar LeBron James. (Die NBA auf LIVE im TV auf SPORT1 US).

Oklahoma City Thunder v Cleveland Cavaliers
Jason Day (l.) und seine Ehefrau Ellie (r.) vor dem Zwischenfall © Getty Images

Beim Versuch den Ball im Spiel zu halten, sprang der viermalige MVP in Richtung der ersten Reihe, wo Jason Day mit seiner Ehefrau Ellie saß.

Mit voller Wucht erwischte der 2,03 m große und 113 kg schwere James die Ehefrau des diesjährigen Siegers der US-PGA-Championship.

Day wurde mit einer Halskrause auf einer Trage aus der Halle abtransportiert und musste die Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen. Inzwischen konnte sie die Klinik aber schon wieder verlassen. Den Zwischenfall nahm sie sogar mit Humor.

"Mein ganzer Körper fühlt sich an, als wäre er mit einem Truck kollidiert", schrieb sie bei Twitter.

Am 11. November hatte sie ihr zweites Kind, Töchterchen Lucy, zur Welt gebracht.

"Es ist wohl keine schwere Verletzung. Die Jungs haben mir gesagt, dass es ihr gutgeht, und das ist mir sehr wichtig", hatte "Flying" James, der sich später auch über Twitter entschuldigte, gesagt: "Ellie Day, ich hoffe, es geht Dir gut. Meine Entschuldigung. Ich hoffe, ihr kommt später mal bei einem anderen Spiel wieder vorbei. In Liebe LJ."

James' Coach David Blatt sind die Plätze an der Seite ein Dorn im Auge: "Die Plätze an der Seitenlinie ärgern mich schon länger. Bei der Kraft und Geschwindigkeit der Spieler ist das eine gefährliche Situation, die neu geregelt werden sollte. Er hat nur versucht, den Basketball zu holen, und trotzdem ist so etwas passiert."

Day, die Nummer zwei der Golf-Weltrangliste, hatte sich das Spiel gemeinsam mit seiner Frau angeschaut und diese nach dem Malheur aus der Halle begleitet.

Der Zwischenfall ereignete sich beim Stand von 98:89 für Cleveland, das nach dem vierten Sieg in Folge weiter die Nummer eins im Osten ist. LeBron James war mit 33 Punkten, elf Rebounds und neun Assists überragender Akteur der Cavs.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel