vergrößernverkleinern
Philadelphia 76ers v Atlanta Hawks
ATLANTA, GA - DECEMBER 16: Dennis Schroder #17 of the Atlanta Hawks goes for the lay up during the game against the Philadelphia 76ers on December 16, 2015 at Philips Arena in Atlanta, Georgia. NOTE TO USER: User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and/or using this Photograph, user is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement. Mandatory Copyright Notice: Copyright 2015 NBAE (Photo by Scott Cunningham/NBAE via Getty Images) © Getty Images

Im Star-Wars-Sprech feiert Atlanta die Rückkehr in die Erfolgsspur. Gegen das Kellerkind 76ers haben die Gastgeber um den gut aufgelegten Dennis Schröder keine Probleme.

Die Atlanta Hawks um den Nationalspieler Dennis Schröder haben die Pflichtaufgabe souverän gelöst und in der NBA ihre Mini-Krise beendet.

(Die NBA auf LIVE im TV auf SPORT1 US)

Das Team aus der Olympiastadt von 1996 bezwang die Philadelphia 76ers mit 127:106 (66:55) und beendete eine Serie von drei Niederlagen in Folge. Die Hawks feierten ihren Erfolg mit einem speziellen Tweet: In Anlehnung an die Premiere von "Star Wars 7" schrieben sie im Sprech von Kult-Charakter Yoda: "Zurück in der Erfolgsspur wir sind."

"Ich glaube, jeder macht so eine Phase mal durch", sagte Center Al Horford nach dem Spiel: "Du musst einfach dran bleiben. Das haben wir als Team getan."

I think everybody goes through shooting ruts," All-Star center Al Horford said, "and you just gotta stay with it. That's what we did as a team. ... (We) took better care of the ball and made baskets when we needed to."

Damit bleiben die 76ers, die überhaupt erst einen Saisonsieg aufzuweisen haben, auswärts weiter ohne Erfolg.

Schröder hatte in gut 23 Minuten Spielzeit mit 17 Punkten und sieben Assists einen guten Abend. Im dritten Viertel beeindruckte er das Publikum mit einem No-Look-Pass auf Kent Bazemore.

Atlanta verbesserte sich mit dem 15. Saisonsieg auf Platz neun der Eastern Conference. Bester Werfer der Hawks war Paul Millsap mit 21 Zählern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel