vergrößernverkleinern
Luke Walton ersetzt Head Coach Steve Kerr derzeit bei den Warriors
Luke Walton ersetzt Head Coach Steve Kerr derzeit bei den Warriors © Getty Images

Verkehrte Rollen: Steve Kerr leitet das Training der Golden State Warriors. Der 50-Jährige springt damit für seinen eigenen Ersatzmann ein, der krankheitsbedingt fehlt.

Kurioser Rollentausch bei den Golden State Warriors: Head Coach Steve Kerr hat das Training von Assistenztrainer Luke Walton übernommen.

Walton übernahm die Warriors diese Saison interimsweise von Kerr, der sich nach Komplikationen bei einer Rückenoperation eine Auszeit genommen hatte.

Nun leitete der eigentliche Head Coach eine Übungseinheit, da sich Walton krank meldete.

"Es hat sich ziemlich gut angefühlt, aber ich bin gesundheitlich noch nicht bei 100 Prozent", sagte Kerr nach dem Training.

Er wolle mit zu den Auswärtsspielen in Dallas und Houston reisen und testen, wie er die Strapazen vertrage. Der 50-Jährige will noch diese Saison zurück auf die Trainerbank.

Walton hatte die Warriors in seiner Abwesenheit mit 24 Siegen zu einem neuen Startrekord in der NBA geführt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel