vergrößernverkleinern
New York Knicks V Milwaukee Bucks
Derrick Williams spielt seit 2011 für die New York Knicks © Getty Images

Derrick Williams erlebt ein Weihnachten zum Vergessen. Zwei Frauen berauben den Power Forward der Knicks in seinem eigenen Appartement. Der Wert der Beute ist beachtlich.

NBA-Profi Derrick Williams ist ein gemütliches Beisammensein mit zwei Damen in seiner Wohnung in Manhattan teuer zu stehen gekommen.

Der 24-Jährige zeigte jedenfalls bei der Polizei in New York einen beachtlichen Juwelenraub an. Nachdem der Besuch ihn verlassen habe, so Williams, hätten Uhren und Schmuck im Wert von 617.000 Dollar (umgerechnet ca. 565.000 Euro) gefehlt.

Derrick Williams spielt seit 2011 bei den Knicks. In dieser Saison kam der Klub bislang noch nicht so recht in Tritt, aktuell sind die Knicks Viertletzter in der Eastern Conference.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel