vergrößernverkleinern
Dennis Schröder
Dennis Schröder zog sich eine Platzwunde am Kinn zu © twitter.com/DennisMike93

Dennis Schröder macht schmerzhafte Bekanntschaft mit dem Boden. Der Point Guard der Atlanta Hawks präsentiert ein detailiertes Bild einer blutenden Wunde am Kinn.

Nichts für schwache Nerven: Dennis Schröder hat seine Follower mit einem detailierten Bild seiner Kinnverletzung geschockt.

Via Twitter verbreitete der Point Guard der Atlanta Hawks das Foto seiner blutenden Platzwunde am Kinn.

"Basketball ist mein Lieblingssport", schrieb der 22-Jährige dazu, "aber mein Kinn tat verdammt weh, als es auf den Boden geknallt ist."

Dazu postete Schröder ein weiteres Bild, das die mit mehreren Stichen genähte Wunde zeigte.

Bei der jüngsten 110:117-Niederlage seiner Hawks gegen Orlando Magic gelangen Schröder sechs Punkte und sechs Assists. Am Dienstag hatte Schröder zudem seine Bereitschaft bekräftigt, für die deutsche Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation auflaufen zu wollen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel