vergrößern verkleinern
LeBron James
LeBron James legt gegen Sacramento ein Blitz-Triple-Double hin © Getty Images

Cavaliers-Superstar LeBron James gelingt gegen überforderte und lustlose Kings in nur drei Vierteln ein rundes Triple-Double. Gäste-Coach George Karl wird wohl gefeuert.

LeBron James ist der vielseitigste Spieler der NBA.

Beim 120:100 (61:45) seiner Cleveland Cavaliers gegen die Sacramento Kings gelang dem viermaligen MVP das 40. Triple-Double seiner herausragenden Karriere (Die NBA auf LIVE im TV auf SPORT1 US ).

James sammelte in nur 31 Minuten und drei Vierteln 21 Punkte, zehn Rebounds und zehn Assists. Wären die Kings auch nur ansatzweise im Spiel gewesen, hätte es ein Monsterabend werden können.

Point Guard Kyrie Irving stellte mit zwölf Assists seine Karrierebestleistung ein und erzielte zum ersten Mal in dieser Saison 32 Zähler. Kevin Love gelang im zweiten Viertel sein 9000. Punkt.

Damit machten die Cavaliers dem stark in der Kritik stehenden Gäste-Coach George Karl das Leben noch schwerer. Nach Informationen von ESPN soll er bereits in den "kommenden Tagen" gefeuert werden. (Alles zum US-Sport auch am Mi., 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1 in Inside US Sports)

Nach der mehr oder weniger lustlosen Vorstellung bleibt Kings-Manager Vlade Divac wohl keine andere Wahl mehr. Sacramento spielt vor der All-Star-Pause noch einmal in der Nacht auf Donnerstag in Philadelphia.

Ex-Maverick Rajon Rondo gab gegen Cleveland zwar 16 Assists, traf aber nur einen von acht Würfen. Der mit Karl nie sonderlich glückliche Weltmeister DeMarcus Cousins blieb mit 14 Zählern und acht Rebounds sehr unauffällig.

Die Kings (21 Siege - 31 Niederlagen) haben dank acht Pleiten aus den vergangenen neun Partien den Anschluss an die Playoff-Plätze im Westen zunächst verloren. Utah (25:25) ist derzeit Achter.

Ex-Spieler Corliss Williamson ist der heißeste Kandidat auf den Posten des Interimstrainers.

Die Cavs (37:14) bleiben dagegen mit nur vier Heimniederlagen das Spitzenteam der Eastern Conference.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel