vergrößernverkleinern
Miami Heat v Cleveland Cavaliers
LeBron James (r.) spielte bereits bei den Heat mit Dwyane Wade zusammen © Getty Images

LeBron James träumt von einem Team aus Superstars und würde dafür weniger Gehalt akzeptieren. Doch dafür müsste der Cleveland-Star einen brisanten Wechsel vollziehen.

LeBron James träumt von einem Team aus Superstars und würde dafür sogar auf Gehalt verzichten.

"Ich hoffe wirklich darauf, dass wir vor unserem Karriereende alle zusammen spielen werden. Mindestens eine, vielleicht auch zwei Saisons. Ich würde dafür sogar auf Gehalt verzichten", wurde Cleveland-Star James im Bleacher Report zitiert.

Mit "wir" meint der 31-Jährige Carmelo Anthony (New York Knicks), Dwyane Wade (Miami Heat) und Chris Paul (Los Angeles Clippers).

"Das würde ziemlich cool sein. Ich habe mir definitiv schon Gedanken darüber gemacht", meinte James.

Da ein Abgang des seit 2003 in Miami spielenden Wade fast ausgeschlossen erscheint, könnte die einzig mögliche Zusammenführung der "Big 4" bei den Heat sein. James müsste also nach Florida zurückkehren, wo er bereits von 2010 bis 2014 erfolgreich spielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel