vergrößern verkleinern
Deron Williams verpasst verletzungsbedingt die nächsten beiden Spiele der Dallas Mavericks
Deron Williams verpasst verletzungsbedingt die nächsten beiden Spiele der Dallas Mavericks © Getty Images

Die Dallas Mavericks müssen in den nächsten Spielen auf einen Schlüsselspieler verzichten. Für die Mavs ist es der zweite Ausfall nach dem vorzeitigen Saisonaus von Parsons.

Das Verletzungspech bei den Dallas Mavericks hält an: Deron Williams verpasst wegen einer Bauchmuskelzerrung auch die nächsten beiden Spiele.

Der Point Guard musste bereits auf das Spiel gegen die Golden State Warriors verzichten, das die Mavs mit 120:128 verloren (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US).

Williams wurde danach für weitere Untersuchungen nach Dallas geschickt. Er sagte, dass die Verletzung bereits seit einigen Wochen ein Problem ist und sie sich gegen Portland am Mittwoch verschlimmerte.

(Alles zum US-Sport auch am Mi., 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1 in Inside US Sports)

"Es ist sehr frustrierend im Moment. Wir brauchen jeden Sieg, den wir bekommen können. Es ist keine Zeit, um ein Spiel zu verpassen", sagte Williams.

Für die Mavs ist der Ausfall von Williams im Kampf um die Playoff-Plätze besonders bitter, da bereits Forward Chandler Parsons wegen einer Meniskusverletzung am rechten Knie die Saison vorzeitig beenden musste.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel