vergrößernverkleinern
BASKET-NBA-CELTICS-LAKERS
Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers beendet am Mittwoch nach 20 Jahren seine erfolgreiche Karriere © Getty Images

Die amerikanischen Basketball-Fans sind bereit, durchschnittlich knapp 1000 Euro für den Bryant-Abschied zu bezahlen. Auch die Warriors-Rekordjagd ist begehrt.

Rein sportlich geht es in diesen beiden NBA-Spielen um nicht mehr viel. Dennoch schießen die Ticketpreise für die letzten Hauptrunden-Partien der Los Angeles Lakers gegen die Utah Jazz (In der Nacht auf Do., ab 4.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) und der Golden State Warrios gegen die Memphis Grizzlies in die Höhe. (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US)

Nach Informationen des Ticket-Portals StubHub zahlen die Fans durchschnittlich 971 Dollar (848 Euro) für einen Platz im Staples Center von L.A., in Oakland sind es immerhin noch 436 Dollar (380 Euro).

Diese astronomischen Preise zahlen die Anhänger in der Erwartung einmaliger Ereignisse.

In Los Angeles beendet Superstar Kobe Bryant seine lange und erfolgreiche Karriere, und in Oakland könnten die Warriors die bisher für unschlagbar gehaltene Rekordmarke der Chicago Bulls von 72 Siegen aus der Saison 1995/96 übertreffen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel