vergrößernverkleinern
Dirk Nowitzki wird bei den Mavericks bleiben
Dirk Nowitzki ist ein großer Nowitzki-Fan © Getty Images

Dirk Nowitzki hat die Abschiedsgala von Kobe Bryant mit Begeisterung angesehen. Der Star der Dallas Mavericks berichtet von Gänsehaut und vergleicht Kobe mit einer Legende.

Deutschlands NBA-Star Dirk Nowitzki hat die Abschieds-Gala seines längjährigen Konkurrenten Kobe Bryant begeistert verfolgt. "Es war das perfekte Skript für seinen Abschied, wie das Ende eines guten Films", schwärmte Nowitzki am Donnerstag in einer Telefonkonkurrenz

Video

"Kobe bedeutet so viel für die Liga, für den Basketball weltweit", so Nowitzki weiter: "Er war der Michael Jordan unserer Generation."

Bryant beendete in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einer 60-Punkte-Gala gegen die Utah Jazz seine von fünf NBA-Titeln gekrönte Karriere.

"Es war toll zu sehen, wie seine Mitspieler ihm am Ende immer wieder den Ball gegeben haben, er die letzten 17 Punkte im Alleingang gemacht hat und die Fans im letzten Viertel nicht mehr auf den Stühlen saßen", sagte Nowitzki, für den die Saison mit den Dallas Mavericks im Gegensatz zu Bryant noch nicht beendet ist.

Video

"Ich habe Gänsehaut bekommen, als ich es gesehen habe", so Nowitzki weiter. "Er hat das so was von verdient. Er hat so hart dafür gearbeitet."

Eine Verabschiedung wie die "Black Mamba" werde "lange Zeit niemand mehr bekommen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel