vergrößernverkleinern
George Karl
George Karl war seit Februar 2015 Trainer der Sacramento Kings © Getty Images

Die Sacramento Kings ziehen aus dem erneuten Verpassen der NBA-Playoffs die Konsequenzen. Trainer George Karl muss seinen Hut nehmen.

Die Sacramento Kings haben nach etwas mehr als einem Jahr ihren Trainer George Karl entlassen. Das bestätigte der NBA-Klub am Donnerstag auf seiner Homepage, nachdem am Vortag US-Medien von der bevorstehenden Trennung berichtet hatten.

"Nach der Evaluierung der Leistung unseres Teams in dieser Saison, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es notwendig ist, mit einer neuen Stimme auf der Trainerposition weiterzumachen", sagte Vizepräsident Vlade Divac.

Sacramento hat in der aktuellen Saison mit Platz zehn der Western Conference zum zehnten Mal nacheinander die Playoffs verpasst.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel