vergrößernverkleinern
Dennis Schröder (r.) will mit den Hawks die Cleveland Cavaliers um LeBron James (l.) stoppen
Dennis Schröder (r.) will mit den Hawks die Cleveland Cavaliers um LeBron James (l.) stoppen © Getty Images

Die Atlanta Hawks peilen in Spiel zwei bei den Cleveland Cavaliers (ab 2 Uhr LIVE auf SPORT1 US) den Ausgleich an. Dennis Schröder will an seine starke Leistung anknüpfen.

Dennis Schröder spielte für die Atlanta Hawks in Spiel eins der Zweitrundenserie bei den Cleveland Cavaliers bärenstark, konnte die Niederlage aber nicht verhindern.

Im zweiten Spiel in Cleveland (ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) peilen die Hawks nun den Ausgleich an.

In der Auftaktpartie holte Atlanta angeführt von Schröder (27 Punkte) einen 18-Punkte-Rückstand auf. In der Schlussphase leisteten sich die Gäste aber unnötige Fehler, während auf der Gegenseite LeBron James (25 Punkte, neun Assists, sieben Rebounds) & Co. aufdrehten und den 104:93 (51:41)-Sieg unter Dach und Fach brachten.

Video

Die Cavaliers bemängelten im Anschluss, dass James im gesamten Spiel nur einen Freiwurf erhalten hatte - bei einem Dreipunktspiel in der Schlussphase.

"Wenn er den Korb attackiert, ist er so stark und athletisch und geht mit so viel Kraft zum Korb, dass Leute von ihm abprallen. Aber das sind dennoch Fouls", meinte Headcoach Tyronn Lue vor Spiel zwei: "Wir müssen so weiter spielen und weiter attackieren - hoffentlich bekommen wir dann die Pfiffe."

Cleveland hat nun acht Spiele in Folge gegen Atlanta gewonnen, im vergangenen Jahr "sweepten" sie den Gegner in den Playoffs (4:0). Ein Auswärtsspiel muss Atlanta in der Best-of-Seven-Serie mindestens gewinnen, um ins Conference Finale einzuziehen.

© SPORT1

SPORT1 überträgt die Partie ab 2 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US und begleitet alle Playoff-Spiele in den LIVESCORES auf SPORT1.de und in der SPORT1 App.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel