vergrößernverkleinern
Boston Celtics v Golden State Warriors
Brad Stevens bleibt den Boston Celtics treu © Getty Images

Die Boston Celtics setzen auf dem Posten des Cheftrainers auf Kontinuität. Der NBA-Rekordmeister verlängert den Vertrag mit Brad Stevens langfristig.

NBA-Rekordmeister Boston Celtics setzt langfristig auf Trainer Brad Stevens.

Der 17-malige Champion verlängerte den bislang bis 2019 gültigen Vertrag des 39-Jährigen, gab die neue Laufzeit aber nicht bekannt.

Stevens ist seit 2013 Headcoach der Celtics, die zuletzt in der ersten Playoff-Runde an den Atlanta Hawks um den deutschen Nationalspieler Dennis Schröder gescheitert waren (2:4).

Neben Stevens verlängert auch General Manager Danny Ainge seinen Vertrag bei den Celtics.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel