vergrößernverkleinern
Mamadou Ndiaye (r.) überragt sogar im Basketball die meisten Spieler
Mamadou Ndiaye (r.) überragt sogar im Basketball die meisten Spieler © Getty Images

Die Golden State Warriors sorgen in der NBA für eine große Überraschung und holen einen weiteren Big Man. Der 22-jährige Mamadou Ndiaye ist 2,29 Meter groß.

Die Golden State Warriors basteln nach der bitteren Finals-Pleite gegen die Cleveland Cavaliers an ihrem Kader für die nächste Saison (Der NBA-Spielplan).

Das Team von Superstar Stephen Curry greift nach den ganz großen Lösungen. Sie verpflichteten den 2,29 Meter großen Mamadou Ndiaye. Der Center wurde nicht gedrafted, sondern so von den Warriors verpflichtet (Die Tabelle der NBA).

Der 22-Jährige sagte, er wolle seinen "NBA-Traum verfolgen" und für die Warriors in der Summer League spielen. Er war vergangene Saison Spieler bei der College-Mannschaft von UC Irvine und wurde Big West Defensive Player of the Year (Die NBA LIVE im TV auf SPORT1 US ).

Ndiaye ist der zweite große Center, den das Team aus Oakland holt. Am Donnerstag hatten die Warriors den 2,13 Meter großen Damian Jones als ersten Pick im Draft gewählt.

(Alles zum US-Sport auch am Mi., 23.30 Uhr im Free-TV auf SPORT1 in Inside US Sports)

Das Spiel des Finals-Verlierers war in der vergangenen Saison auf "Small-Ball" ausgelegt, setzte also mehr auf spielerische Lösungen und nicht auf "Big Man". 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel