vergrößernverkleinern
Tim Duncan spielt seit 1997 für die San Antonio Spurs
Tim Duncan spielt seit 1997 für die San Antonio Spurs © Getty Images

Tim Duncan hat noch nicht genug von der NBA. Der 40-Jährige zieht seine Option und bleibt in San Antonio. Ein Karriereende steht aber trotzdem im Raum.

Tim Duncan hat seinen Vertrag bei den San Antonio Spurs verlängert. Wie mehrere US-Medien berichten, machte der mittlerweile 40-Jährige von einer entsprechenden Spielerklausel Gebrauch und kassiert in der kommenden Saison 6,4 Millionen Dollar.

Ein Karriereende von "The Big Fundamental" sei aber noch nicht vom Tisch. Sicher ist nur, dass die 6,4 Millionen den Salary Cap (Gehaltsobergrenze) belasten und San Antonios Jagd auf Stars wie Kevin Durant erschweren.

Sollte sich Duncan doch für ein Karriereende entscheiden - was sich bis zum Herbst hinziehen könnte -, könnten die Spurs ihn auch aus seinem Vertrag herauskaufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel