vergrößernverkleinern
Kentucky v LSU
Ben Simmons war bei March Madness der Superstar der LSU © Getty Images

Der kommende NBA-Spieler und College-Star Ben Simmons hat einen Sponsorenvertrag mit Nike unterschrieben und sich damit gegen Adidas entschieden.

Simmons ist der wohl künftige Nummer-eins-Draftpick der Philadelphia 76ers.

Mit seiner Entscheidung für einen Millionenvertrag bei Nike folgt er seinem Vorbild LeBron James, der einen lebenslangen Kontrakt mit der Sportmarke besitzt. Genauere Details wurden nicht bekannt.

Simmons wird wie James von der "Rich Paul of Klutch Sports Group" vertreten. Er gilt als kommender Superstar in der NBA.

Die Entscheidung gab er auf James' Multimedia-Seite Uninterrupted bekannt.

Der in Australien geborene Simmons war 2015/16 bester College-Freshman. Er erzielte für die Louisiana State University (LSU) 19,2 Punkte und 11,8 Rebounds im Schnitt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel