vergrößernverkleinern
Andrew Bogut blockte bis zu seiner Verletzung drei Würfe
Andrew Bogut blockte bis zu seiner Verletzung drei Würfe © Getty Images

Vor den entscheidenden Final-Spielen gegen die Cleveland Cavaliers ereilt die Golden State Warriors eine Hiobsbotschaft. Für Center Andrew Bogut ist die Saison vorbei.

Meister Golden State Warriors muss in den entscheidenden Spielen der NBA-Finals (Spiel 5 am Fr., ab 3 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 US) gegen die Cleveland Cavaliers auf Andrew Bogut verzichten.

Der australische Center hatte sich im fünften Spiel der Serie am Montag mehrere Knochenprellungen im linken Knie zugezogen. Er fällt sowohl für das sechste Spiel am Donnerstag als auch für ein mögliches siebtes Spiel aus.

Video

Der 31-Jährige benötigt nach Angaben der Warriors keine Operation, muss aber sechs bis acht Wochen pausieren.

Dafür kehrt Draymond Green nach einem Spiel Sperre am Donnerstag ins Team zurück. Die Warriors liegen in der Best-of-Seven-Serie mit 3:2 in Führung und benötigen nur noch einen Sieg, um den Titel aus der Vorsaison erfolgreich zu verteidigen. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel