vergrößernverkleinern
Shaquille O'Neal ist dafür bekannt, beim Auflegen mit den Händen in den Hüften mitzuwippen © Screenshot/twitter.com/SHAQ

NBA-Legende Shaquille O'Neal zeigt seine Musikbegeisterung: Beim "Tomorrowland"-Festival in Belgien tritt der ehemalige Hobby-Rapper als "DJ Diesel" auf.

Beim EDM-Festival "Tomorrowland" in Belgien hat Ex-Basketballprofi Shaquille O'Neal einen Gastauftritt hingelegt. Unter dem Namen "DJ Diesel" legte der 44-Jährige am Freitagabend auf dem Gelände in der Gemeinde Boom auf.

Via Twitter bedankte sich "Shaq" bei allen Festivalbesuchern, die bei seiner Performance anwesend waren.

Letztes Jahr stand er bereits bei "TomorrowWorld", der amerikanischen Schwesterausgabe von "Tomorrowland", am DJ-Pult.

In den 1990er-Jahren war O'Neal als Rapper in der Musikbranche aktiv. Damals arbeitete er mit zahlreichen Branchengrößen wie Rakim, Jay-Z oder The Notorious B.I.G. zusammen und veröffentlichte vier Studioalben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel