vergrößernverkleinern
2014 NBA Finals - Game Four
Tim Duncan wird Gregg Popovich künftig in seinem Trainerstab beraten © Getty Images

Der fünfmalige NBA-Champion Tim Duncan tritt dem Trainerstab von Gregg Popovich bei den San Antonio Spurs bei. Duncan sei "Trainer, für was immer er will."

Trainer Gregg Popovich von den San Antonio Spurs hat den zurückgetretenen fünfmaligen NBA-Champion Tim Duncan in seinen Trainerstab berufen.

Eine Bezeichnung für Duncans Posten muss aber erst noch gefunden werden. "Ich habe noch keinen Titel, aber er ist Trainer, für was immer er will", sagte Popovich, der zudem das US-Team zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio führen soll.

Duncan, der seine gesamte NBA-Laufbahn bei den Spurs spielte, hatte im Alter von 40 Jahren im Juli nach 19 Spielzeiten in der NBA seine Karriere beendet. 

Bei den ersten drei Meisterschaften wurde er als MVP der Finalserie geehrt. Darüber hinaus wurde er zweimal zum MVP der regulären Saison gewählt und stand in 15 NBA-All-Star Games.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel